Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem.

    Antworten
  • Marcella Sturm
    27. Februar 2020 20:12

    Sei nie zu feige etwas zu tun , was dein Leben verändern würde, denn es könnte deine größte Chance sein.

    Wenn es sich richtig anfühlt und Dein Herz zum Tanzen bringt…..mach es! Diese beiden Sprüche, geben genau das Gefühl wieder, das ich empfinde, seit ich bei Sina am 23.01.2020 den Access Bars Kurs besucht habe. Meine Worte am Ende des Tages waren: “Ich habe das Gefühl, dass sich ab heute alles verändern wird“. Genau so ist es passiert. In nur 4 Wochen ist mehr Positives in meinem Leben passiert, als ich mir in meinen kühnsten Träumen hätte vorstellen können. Ich bin mittlerweile süchtig danach, die Bars zu geben und zu empfangen. Ja, ich sage ganz bewusst zuerst, dass ich süchtig danach bin, die Bars zu geben; weil es mir unheimlich viel Kraft gibt, nicht nur zu empfangen, sondern auch zu geben. Es hat sich mir eine ganz neue Welt eröffnet, mit ganz neuen Möglichkeiten. Ich habe das Gefühl, alles zu schaffen und keinerlei Grenzen mehr zu spüren. Nach einer 2-stündigen Bars Sitzung (eine Stunde geben und eine Stunde empfangen), bin ich so aufgeladen, dass ich kaum mehr Schlaf brauche und ich habe das Gefühl, alles mit Leichtigkeit zu schaffen. Eigentlich bin ich nicht der Typ, für schwülstige Lobeshymnen, aber Access Bars hat es verdient, in den Himmel gehoben zu werden. Letztes Jahr konnte ich, wegen einer starken Augenmigräne, mehrere Monate nicht arbeiten. Ich musste starke Medikamente nehmen und viel Zeit in Entspannungsübungen investieren, um meine Schmerzen einigermaßen in den Griff zu bekommen. Vor ca. einer Woche, hat mich eine Kollegin in der Arbeit gefragt, wie es mit meinen Schmerzen geht und erst da ist mir aufgefallen, dass ich eigentlich schon seit meinem Access Bars Kurs bei Sina schmerzfrei bin. Ich habe nicht mehr über die Schmerzen nachgedacht. Seit einer Woche habe ich auch angefangen, meine Medikamente zu reduzieren und es funktioniert gut. Auch beruflich, haben sich ganz neue Türen geöffnet und ich kann mit meinem Verstand noch gar nicht richtig begreifen, was da gerade passiert. Aber am aller schönsten empfinde ich, diese wiedergewonnene Leichtigkeit, die ich als Kind das letzte Mal hatte. Sina, vielen herzlichen Dank, für das große Geschenk, dass Du mir mit den Access Bars gemacht hast. DANKE🌹🌹🌹

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü